Shilas Kräuterküche

Hauptseite Wikizurück zum Chara

Hier entsteht ein Herbarium der Heilkräuter!

Heilpflanzen

Name Wirkung
(Anwendung)
Herkunft (Bestimmung) Verarbeitung
(Haltbarkeit)
Preis
(roh/verarb.)
Arganwurzel 1W6+10 LeP
über 7 Std. Ruhe
(W)
Regenwald,Sumpf
(selten/+4)
+5 Sud aus 1 Knolle: 3W6+3 LeP in 4 Std. (W6+10Tage) 7S/17D
Atanax
(Atan-Kiefer-Rinde)
siehe Verarbeitung
(K)
Ehernes Schwert
(selten/+6)
+4 Sud aus 3kg. Rinde u. 3kg. Salz: -2 SP bei Fieber, KO-Probe gegen SP -5 (W6+9 Mon.) 12S pro Stein/10D pro Anw.
Atmon W6 SP (Bauchschmerzen/
Durchfall)
(A)
Randgebiete Khom, Steppe
(gelegentlich, sonst selten/+5)
+3 Brei aus W6 Büschel: 5 Stunden alle Körperlichen Talente um 2 erhöht (W6+9 Mon.) 2D pro Büschel/18D
Axorda-Baum siehe Verarb.
(K)
Maraskan
(selten/+4)
+8 Xordai-Sud aus 1kg Rinde u. 13 Tarnelen: gegen Zorgan-Pocken, reduz. tägl. SP auf 1W6+1; 90% Krankh. nach 12 Tagen vorbei (W6+4 Mon.) 2S pro Stein/14D pro Anw.
Belmart hebt Krankheitswirkung für 1 Tag auf
(K/verarb. auch G)
Wälder nördl. Grangor-Elburum (gelegentl./+6) +3 getr. Blätter: SP-3 bei Krankh., KO-Probe -5 bei Gift (W3+2 Mon.) 9S pro Blatt/4D
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
** +:
Name Anmerkungen
Arganwurzel bei Einnahme 2ter Wurzel innerh. 7 Std. zusätzl. Wirkung: 1 Tag GE,FF,KK -5 (Lähmungen)
Atanax Eine ungesüßte Einnahme erfordert eine Selbstbeherrschungs-Probe
Atmon Die Einnahme einer 2ten Dosis innerh. von 2 Tagenwandelt die Boni in Mali
Axorda-Baum (Xordai-Sud) Auch als Prophylaxe 2W6 Tage lang einzunehmen
Belmart Kann bei Einnahmen über längerern Zeitraum zu Belmartfieber führen
**
**
**
**
**
**
**
**
**
**
**
  • (A) Aufputschmittel
  • (K) gegen Krankheiten
  • (W) gegen Wunden
  • (P) gegen Parasiten
  • (G) gegen Gift

Shilas Kräuterküche

Donner & Sturm Meister